Beim Auswärtsspiel in Hirschaid tat man sich wie in den vergangenen Jahren schwer.

Die Hirschaider die selten in Ihrer Bestbesetzung in dieser Saison antraten,

taten genau dies gegen die Güßbacher. Nach einer 2:1 Führung in den Doppeln

ging das Spiel hin und her bis zum 7:7. Leider wurden die letzten beiden Spiele

im 5. Satz abgegeben und musste ohne Punkte nach Hause fahren.