Am 26.02. durfte die erste im Heimspiel gegen die abstiegsbedrohte Mannschaft vom TSV Scheßlitz 2 antreten.

Nach den Doppeln konnte man schon mit 2:1 in Führung gehen und 5 der ersten 6 Einzel gingen auch auf das Güßbacher Konto.

Danach gab das vordere Paarkreuz beide Spiele im 5ten Satz ab, bevor Streit Robert und Streit Hans-Jürgen das Spiel mit 9:4 beendeten.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen