Am 21.02. traf die erste Mannschaft vom TSV Breitengüßbach auf die dritte Mannschaft

des Post-SV Bamberg. Die Post war nach den Doppeln 2:1 in Führung. Da kristallisierte sich

schon heraus, dass dies ein knappes Spiel werden würde. Nach den Einzeln konnte man knapp mit

8:7 in Führung gehen, nachdem man Zwischenzeitlich 5:7 hinten lag. Durch unser Nervenstarkes

Doppel Eins konnten die Güßbacher den Sieg im 5 Satz mit 15:13 für sich verbuchen. Mit

dem 9:7 Sieg bestätigte man die guten Leistungen der letzten Monate.