NBBL U19

 

Sonntag, 07. April 2019 um 13 Uhr in Neu-Ulm 

 

Mit einem 75:60-Sieg über ratiopharm Ulm hat die NBBL-Mannschaft von Brose Bamberg am vergangenen Sonntag den ersten Playoff-Sieg eingetütet. 

 

Sonntag, den 31. März 2019 um 15 Uhr in der Hans-Jung-Halle Breitengüßbach

Am kommenden Wochenende beginnt für das U19-Nachwuchsteam von Brose Bamberg die heiße Phase der Saison: Breitengüßbach startet gegen Ulm in die Playoffs. Gespielt wird am Sonntag, den 31. März 2019 um 15 Uhr in der Hans-Jung-Halle Breitengüßbach.  

 

Mit einem souveränen 87:66-Sieg bei der NINERS Academy hat der TSV Tröster Breitengüßbach die Hauptrunde in der Nachwuchs Basketball Bundesliga abgeschlossen. Die Brose Bamberg Youngsters sind mit 15 Siegen aus 15 Spielen das einzig ungeschlagene U19-Team und gehen mit der weißen Weste in die Playoffs. 

 

Freitag, 15. März 2019 um 19.30 Uhr in Chemnitz 

 

Von Beginn an lief der Ball bei den Güßbacher Schützen gut und die Youngsters fanden schnell ihren Rhythmus im Frankenderby. 

 

Sonntag, 10. März 2019 um 13.30h im Albrecht-Dürer-Gymnasium Nürnberg 

 

Die U19-Siegesserie von Brose Bamberg hält an: Der TSV Tröster Breitengüßbach gewann am vergangenen Samstag mit 98:80 gegen die MBC Junior Sixers und ist damit weiterhin der ungeschlagene Tabellenführer in der Hauptrunde drei der Nachwuchs Basketball Bundesliga. 

 

Nicht nur die Profis von Brose Bamberg reisen zum easyCredit BBL Allstar Day, sondern auch der Bamberger Nachwuchs: Mit Henri Drell und Nicholas Tischler sind gleich zwei Brose Bamberg Youngsters für das Allstar Game der NBBL nominiert. Das Event steigt am 23. März in der Arena Trier.  

 

Samstag, 02. März 2019 um 15 Uhr in der Hans-Jung-Halle Breitengüßbach 

Unterkategorien

   

Links - Basketball  

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen