F-Jugend

Erfolge in der letzten Saison

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

TSV-Nachwuchskicker holen Turniersieg beim Hallencup 2017 am 22.01.17

 

(von Christoph Hetzel)

Der Jubel kannte nach Ertönen der Schlusssirene im Sportzentrum Oberaurach keine Grenzen. Die jüngsten Nachwuchstalente des TSV Breitengüßbach holten sich nach einem dramatischen Turnierverlauf letztendlich verdient den Meistertitel. Gar fassungslos verfolgten die zahlreichen Anhänger des Nachwuchsteams die erste Partie des Tages. Mit 0:6 wurde die Breitengüßbacher Mannschaft regelrecht vom SV Augsfeld an die Wand gespielt.

 

Doch die Wiedergutmachung folgte auf den Fuß. Im zweiten Spiel der Vorrunde fertigte man mit gleicher Tordifferenz die zweite Mannschaft des TSV Kirchaich ab. Entscheidend für das Weiterkommen war dann ein souverän herausgespielter 2:0-Erfolg im Derby gegen den SC Kemmern.

Als Gruppenzweiter qualifizierte man sich somit für das erste Halbfinale des U7-Hallencups gegen den Gastgeber, die erste Mannschaft des TSV Kirchaich.

Nachdem sich beide Mannschaften in einem hart umkämpften Semifinale nach regulärer Spielzeit 1:1 trennten, musste das 7-Meter-Schießen entscheiden, in dem die Breitengüßbacher jedoch die stärkeren Nerven hatten.

Im Finale wartete dann die Mannschaft des SV-DJK Tütschengereuth, die jedoch nach einer souveränen Leistung der TSV-Mannschaft letztendlich bei dem 1:0-Sieg kein Land sah.

Nach einer nie gesehenen Leistungssteigerung der jungen Mannschaft holte sie sich völlig verdient den Titel im U7-Hallencup.

Für die U7 des TSV Breitengüßbach traten an: Finn Holland-Nell, Philipp Rittmayer, Philipp Ehrl, Johann Hetzel, Noah Pflaum, Luca Schraut, David Gorzelik, Jonas Fuchs.

 

 

TSV1

TSV2

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen